Unsere Ballettschule “Académie de Danse” eröffnet den Ersten Wiener Kinderball. 

Beim 1. Wiener Kinderball „Winter-Fantasia-Reise“ tauchen Eltern und Kinder in eine zauberhaft magische Märchenwelt ein. Das einzigartige Fest kombiniert den Flair der Wiener Bälle mit zahlreichen Shows, Spielen und Spaß. Es wird mehrere Stationen geben an denen sich die Kinder austoben können. Geplant sind Workshops, Kindertheaterstück, Ballett, u.v.m. Der Ball ist speziell für Kinder und soll ihnen Kultur spielerisch vermitteln. Dieser Kinderball ist eine Charity-Veranstaltung für die „Ronald McDonald Kinderhilfe“ und gebührt Familien mit schwer kranken Kindern.

Der Ballettmeister Oleksandr Maslyannikov der Ballettschule “Académie de Danse” choreografiert Kinderball 

Der künstlerische Direktor der Ballettschule “Académie de Danse Vienne” und ehemalige Staatsopernballetttänzer Oleksandr Maslyannikov choreografiert den ersten Wiener Kinderball. Heute am 24. November 2016 fanden die Generalproben statt. „Die Teilnahme beim 1. Wiener Kinderball ist für die Ballettschüler der Académie de Danse eine tolle Gelegenheit, ihr Können zu zeigen. Ich freue mich, für diese Veranstaltung eine Choreographie vorbereiten zu dürfen. Kinder im Alter von 5 bis 18 Jahren werden mit einer Walzerchoreografie den Ball eröffnen sowie zwei Ballettshows aufführen. Alle freuen sich schon sehr auf diese einzigartige Veranstaltung im Kursalon Hübner“, sagt Oleksandr Maslyannikov.

Unsere Ballettschule befindet sich nicht nur in der Liechtensteinstrasse 39, 1090 Wien sondern auch in der “Kurier” Zeitung

Der künstlerische Direktor ist der ehemalige Staatsopernballetttänzer Oleksandr Maslyannikov. Er leitet in seiner Schule professionelle Ballettausbildung für Kinder von 3 bis 18 Jahren und Ballettkurs „Open Class“ für Erwachsene. „Ich möchte die Faszination Ballett an andere Menschen weitergeben. Mein Team unterrichtet mit Herz und Präzision – die individuelle Herangehensweise an die Schüler hat oberste Priorität“, so Oleksandr Maslyannikov.

Die Ballettschule „Académie de Danse“ hat zwei große Schwerpunkte. Zum einen wird die professionelle Ballettausbildung „Junior Ballett“ ab 8 Jahren angeboten. Die Ausbildung „Junior Ballett“ bereitet auf eine internationale Karriere im klassischen Ballett vor.

Als zweiten Schwerpunkt und Einstieg werden die Kurse „Pre-Ballet“, „Initiation“, „Teen´s Ballett“ und „Cycle“ angeboten. Auch für Hobbytänzer und Amateure gibt es viele Angebote, u.a. im „Modern Dance“, “Dancehall Dance” und „American Jazz“.

Die Dozenten der Ballettschule „Académie de Danse“ sind professionell ausgebildet und ihr Können basiert auf langjähriger Erfahrung. Außerdem werden Gastdozenten, zB aus dem Bolschoi Ballett eingeladen, um den Schülern eine große Vielfalt zu bieten.

Ausserdem werden regelmäßig Ballett-Workshops sowie Ballettvorstellungen mit unseren Schülern auf der Bühne veranstaltet.

Die Ballettschule „Académie de Danse“ verfügt über zwei große und moderne Säle, ansprechende Garderoben und ein Wartezimmer, wo man Ballettvideos aus unserer Kollektion in HD sehen kann. Zusätzlich hat unsere Ballettschule einen Snackautomat – Drinks und gesundes Essen für unsere Schüler und Eltern.

Unsere Ziele sind – professionelle Ballettausbildung, Verbesserung des Allgemeinbefindens und die Gesundheit unserer Schüler. Ausserdem ist uns die Entwicklung des Balletts in Wien und Österreich ein großes Anliegen.

Die Ballettschule „Académie de Danse“ sorgt für Kunden und bietet Ihnen hochwertigen Service und individuelle Beratung. Für ein persönliches Gespräch stehen wir gerne zur Verfügung.

Das Kredo unserer Ballettschule lautet – „unsere Schüler sind unsere Schätze“!

Ballettschule in der "Kurier" Zeitung

 

Leave a Reply