Am 27.-30. Dezember 2016 und 2.-6. Jänner 2017 fand ein Ballett-Workshop in der Ballettschule “Académie de Danse” statt. Der Ballettmeister der Ballettschule “Académie de Danse” Maslyannikov Oleksandr (vormals Staatsopernballetttänzer) hat Floor-Barre und Pas de Deux unterrichtet. Unter der Leitung von Oleksandr wurde eine Ballettvariation von “Paquita” bei allen Teilnehmern erlernt.

Als Gastdozentin war Schida Mubaryakova (vormals Ballettlehrerin der Bolschoi Ballettschule, Moskau & “John Cranco” Ballettschule, Stuttgart), die für die jungen Balletttänzer und Balletttänzerin unterrichtet hatte. Alle Teilnehmer haben großartige Fortschritte gemacht! Ein klassisches Ballett-Training unter der Leitung von Schida Mubaryakova mit klassischer Musik ist die wahre Kunst! Wir halten es für Ehre, dass die Schüler der Ballettschule “Académie de Danse” mit der werten Lehrerin gearbeitet haben! Die Präzisionsanalyse jeder Bewegung ist sehr hilfreich für jede Ballerina sowie jeden Balletttänzer, die sich für einen Ballettwettbewerb vorbereiten. Nebenbei gesagt haben im November 16 Schüler der „Academie de Danse Vienne“ an der Ballettkontrollprüfung teilgenommen und erfolgreich bestanden. „Die Ergebnisse der Schüler machen mich glücklich. Mein Ziel ist es, beste Leistungen zu ermöglichen“, freut sich Direktor der Ballettschule Maslyannikov. Die „Académie de Danse Vienne“ setzt auf eine professionelle Ballettausbildung für die Gruppen „Junior Ballett 1-5“ ab 8 Jahren. Außerdem werden viele weitere Ballettkurse angeboten, etwa Pre-Ballett ab 3 Jahren und Open Classes für Erwachsene (die Ballettkurse für Anfänger und Fortgeschrittene). In der „Académie de Danse Vienne“ findet man individuelle Betreuung jedes Schülers, ein kompetentes Team und respektvolles Miteinander. Derzeit bereitet sich die Ballettschule „Académie de Danse Vienne“ schon auf die nächsten Veranstaltungen im Mai und Juni 2017 vor. „Unsere Schüler sind unsere Schätze – Ballett ist das Leben“, schwärmt Oleksandr Maslyannikov.

Wir haben ein Video des Ballett-Workshops sowie Ballett-Trainings, Floor-Barre (eine spezielle Balletttechnik und Gymnastik auf dem Boden) und Pas de Deux (Ballett-Training in einem Duett) gefilmt. Sie können unter folgendem Link dieses Video anschauen. Wir laden alle zu unserem nächsten Ballett-Workshop, der im April stattfinden wird.

 

Leave a Reply